Unternehmen

FSP TURIZM VE YATIRIM A.S.

FSP Turizm and Yatirim A.S. (FSP) wurde am 26. Mai 1983 gegründet. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 18.000.000 türkische Lira und alle Aktien sind Inhaberaktien. Der CEO der Gesellschaft, Yahya KURT, führt die Geschäfte des Unternehmens bereits seit seiner Gründung.

FSP hat das Pachtrecht für das jetzige Grundstück mit 240.000 m² 1984 für die Dauer von 49 Jahren vom türkischen Finanzministerium erhalten und ebenfalls im Jahr 1984 mit einem vom türkischen Tourismusministerium geförderten Darlehen in Höhe von 9.200.000 den Bau der Anlage Kamelya World Holiday begonnen. Der Bau der Anlage wurde mit einer Gesamtinvestition von 43.500.000 Euro und einem weiteren Darlehen in Höhe von 10.200.000 Euro, das 1989 von der International Finance Corporation (IFC) gewährt wurde, fertiggestellt.

Anfangs, nämlich am 29. April 1989, hat Kamely Collection den Betrieb unter dem Namen Sol Kamelya Collection aufgenommen, 1990 wurde der Name in Fulya Hotel Sol Fulya geändert. Die Eröffnung des Selin Hotels wurde auf Grund der Golfkrise 1991 verschoben und das Hotel wurde unter dem Namen Sol Selin Hotel am 29. Mai 1992 eröffnet.

In den ersten 9 Jahren war die spanische Hotelgruppe Sol Melia der Betreiber der Anlage Kamelya Collection, dann wurde sie von FSP übernommen.

Auf Grund der schnellen Entwicklung und immer stärkeren Konkurrenz in der Tourismusbranche sind häufige Investitionen und ständige Wertschöpfung erforderlich. Daher hat FSP Kamelya Collection das Fulya Hotel und das Selin Hotel in der Wintersaison 2007-2008 von Grund auf renoviert und dann wieder eröffnet.